RuhrstadtTRÄUMER

RuhrstadtTRÄUMER ist ein Programm für junge Menschen im Alter von 16- 20 Jahren, die im Ruhrgebiet leben und sich in ihrem Umfeld engagieren möchten. Es fördert kreative Ideen und Visionen, befähigt zum aktiven Mitgestalten und bietet eine Plattform um Gleichgesinnte kennenzulernen. 

Den Rahmen bietet dabei ein zweiteiliges Projektcamp, in dem die Teilnehmer  inspiriert von Diskussionen und kreativen Impulsen gemeinsam Ideen entwickeln und diese dann in ihrer Stadt als kleine Projekte vor Ort umsetzen.

Basiert auf Methoden der Nonformalen und kulturellen Bildung, werden Impulse und der Raum für das eigene Engagement gegeben.

RuhrstadtTRÄUMER ist ein Programm des MitOst e.V. und des TraumWerkStadt e.V. in Zusammenarbeit mit dem Runden Tisch Marxloh e.V. und der Akademie Biggesee, gefördert von der Robert Bosch Stiftung und unterstützt durch das Social Impact Lab Duisburg.

Du möchtest Engagement im Ruhrgebiet unterstützen?

Dann folge unserer Crowdfundingkampagne auf Betterplace!

Bisher ist das Herbstcamp der RuhrstadtTRÄUMER noch nicht vollends finanziert. Wir benötigen finanzielle Unterstützung für Unterkunft und Verpflegung der 12 Jugendlichen in der Jugendherberge im Landschaftspark Nord sowie Gelder für einen Seminarraum. Mit eurer Hilfe können wir das Camp erfolgreich durchführen.